Blackpink-Vertragsende: Werden sie sich danach auflösen?

Dank Hallyu ist die Welt endlich in das farbenfrohe Reich des K-Pop verliebt. Eine der führenden K-Pop-Gruppen, Blackpink, sorgt unter dem Label YG seit ihrem Debüt im Jahr 2016 für Aufsehen in der Musikbranche. Da ihr Vertrag ausläuft, fragen sich die Fans, ob sich die Gruppe danach auflösen wird.

Wer ist Blackpink?

Blackpink ist eine südkoreanische Girlgroup, die von YG Entertainment gegründet wurde. Die Gruppe besteht aus vier Mitgliedern: Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa. Sie debütierten am 8. August 2016 mit ihrem Single-Album Square One, aus dem die Hit-Single „Whistle“ hervorging. Seitdem haben sie zwei Studioalben, zwei erweiterte Stücke und ein Einzelalbum veröffentlicht.

Wann endet der Vertrag von Blackpink?

Der Vertrag von Blackpink mit YG Entertainment läuft 2023 aus. Damit ist die Gruppe seit sieben Jahren beim Label. Das genaue Datum des Vertragsablaufs ist zwar unbekannt, dürfte aber irgendwann im Sommer 2023 liegen.

Blackpink ist eine der beliebtesten K-Pop-Girlgroups der Welt und ihr Vertrag mit YG Entertainment endet 2023. Dies hat zu Spekulationen darüber geführt, ob sich die Gruppe nach Vertragsende auflösen wird. Zwar gibt es noch keine definitive Antwort, aber es ist wahrscheinlich, dass die Gruppe weiterhin zusammenhält und ihren Vertrag verlängert. Es ist jedoch auch möglich, dass sich die Mitglieder für eine Solokarriere entscheiden oder neue Gruppen gründen. Unabhängig davon, was passiert, wird Blackpink noch viele Jahre lang eine beliebte Gruppe bleiben.

Neben den Spekulationen über die Zukunft von Blackpink gab es auch viele Diskussionen über die einzelnen Mitglieder der Gruppe. Zum Beispiel, Alissa Violet Freund war auch ein heißes Gesprächsthema Lamar tötet Monique . Egal, was die Zukunft für Blackpink bereithält, ihre Fans werden sicher jede ihrer Bewegungen verfolgen.

Wird sich Blackpink nach Vertragsende auflösen?

Es lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, ob sich Blackpink nach Vertragsende auflösen wird oder nicht. Es ist möglich, dass die Gruppe ihren Vertrag mit YG Entertainment verlängert oder getrennte Wege geht. Es ist auch möglich, dass sich die Mitglieder für eine Solokarriere entscheiden oder sogar eine neue Gruppe gründen.

Was passiert mit Blackpink nach Vertragsende?

Nur die Zeit wird zeigen, was mit Blackpink nach Vertragsende passieren wird. Es ist wahrscheinlich, dass die Gruppe weiterhin gemeinsam Musik machen und auftreten wird, unabhängig davon, ob sie ihren Vertrag mit YG Entertainment verlängert oder nicht. Die Mitglieder haben ihren Wunsch geäußert, zusammen zu bleiben, und es ist wahrscheinlich, dass sie dies auch weiterhin tun werden.

Abschluss

Blackpink ist eine der beliebtesten K-Pop-Gruppen der Welt und ihr Vertrag mit YG Entertainment läuft 2023 aus. Es lässt sich zwar nicht mit Sicherheit sagen, was nach Vertragsende passieren wird, aber es ist wahrscheinlich, dass die Gruppe werden weiterhin gemeinsam Musik machen und auftreten. Nur die Zeit wird zeigen, was die Zukunft für Blackpink bereithält.

Dieser Artikel wurde von einem K-Pop-Experten verfasst und basiert auf Recherchen von AllKpop , Soompi , Und Koreaboo .