Nennen Sie mich bei Ihrem Namen. Ende erklärt: The Times Together

Call Me By Your Name ist ein romantisches Drama von Luca Guadagnino, das 2017 in die Kinos kam. Die Hauptrollen spielen Timothée Chalamet, Armie Hammer, Michael Stuhlbarg und Amira Casar. Der Film erzählt die Geschichte von Elio Perlman, einem 17-jährigen Italo-Amerikaner, der im Sommer 1983 in Italien lebte, und seiner romantischen Beziehung mit Oliver, einem 24-jährigen amerikanischen Doktoranden. Der Film wurde für seine schöne Kinematographie, seine Auseinandersetzung mit Themen wie Liebe, Sexualität und Familie und seine kraftvollen Darbietungen gelobt. Doch viele Zuschauer wundern sich über das Ende des Films. In diesem Artikel erklären wir das Ende von Call Me By Your Name und beantworten die Frage: Ist Call Me By Your Name Ihr Lieblingsfilm?

„Call Me By Your Name“-Endung erklärt

Die gemeinsamen Zeiten

Der Film endet mit dem letzten Abschied von Elio und Oliver. Nachdem er den Sommer zusammen verbracht hat, reist Oliver zurück in die USA. Elio ist untröstlich, aber er weiß, dass Oliver gehen muss. Als sie sich verabschieden, sagt Oliver zu Elio, dass sie immer die Zeit haben werden, die sie zusammen verbracht haben. Dies ist ein kraftvoller Moment, denn er zeigt, dass ihre gemeinsame Zeit immer in Erinnerung bleiben wird, auch wenn sich ihre Wege trennen. Dies ist ein bittersüßer Moment, da er sowohl an die Liebe, die sie teilten, als auch an den Schmerz ihrer Trennung erinnert.

Das Ende des Films „Call Me By Your Name“ ist eines der am meisten diskutierten und diskutierten Themen der letzten Jahre. Der Film erzählt die Geschichte von Elio und Oliver, zwei jungen Männern, die sich während eines Sommers in Italien verlieben. Das Ende des Films wurde auf viele verschiedene Arten interpretiert, aber die beliebteste Interpretation ist, dass Elio und Oliver für immer zusammen sein werden, auch wenn sie physisch nicht zusammen sind. Diese Interpretation wird durch die Tatsache gestützt, dass der Film damit endet, dass Elio und Oliver einen letzten gemeinsamen Moment verbringen und die letzte Szene zeigt, wie beide gleichzeitig nach draußen schauen, was ihre ewige Verbindung symbolisiert. Das Ende des Films ist eine schöne Erinnerung daran, dass Liebe Zeit und Distanz überwinden kann und dass wahre Liebe immer einen Weg finden wird.

Das Ende von „Call Me By Your Name“ ist eine eindringliche Erinnerung daran, dass Liebe zeitlos ist und jedes Hindernis überwinden kann. Es ist eine Erinnerung daran, dass wahre Liebe immer einen Weg finden wird, egal was passiert. Diese Botschaft ist besonders relevant in der heutigen Welt, in der Beziehungen kompliziert und schwer zu navigieren sein können. Ob es Lee Jong Suk Frau oder Was ist mit Cassidy bei Shameless passiert? Die Botschaft „Call Me By Your Name“ kann auf jede Situation angewendet werden.

Ist das Ende des Films dem Ende des Romans ähnlich?

Die letzte Szene

Die letzte Szene des Films ist eine Montage von Elios Leben nach Olivers Weggang. Wir sehen, wie Elio seinem Leben nachgeht, aber in seinen Augen liegt ein Gefühl von Traurigkeit und Sehnsucht. Wir sehen ihn auch beim gemeinsamen Betrachten eines Fotos von ihm und Oliver, eine Erinnerung an die Zeit, die sie zusammen verbracht haben. Diese Szene ist eine starke Erinnerung an die Liebe, die Elio und Oliver teilten, und an den Schmerz ihrer Trennung. Es ist auch eine Erinnerung daran, dass ihre gemeinsame Zeit immer in Erinnerung bleiben wird, auch wenn sie getrennt sind.

Ist Call Me By Your Name Ihr Lieblingsfilm?

„Call Me By Your Name“ ist ein wunderschöner und kraftvoller Film, der sich mit den Themen Liebe, Sexualität und Familie beschäftigt. Es ist ein Film, der einem noch lange in Erinnerung bleiben wird, nachdem man ihn gesehen hat. Das Ende des Films ist sowohl herzzerreißend als auch hoffnungsvoll, denn es erinnert uns daran, dass die Zeit, die wir zusammen verbringen, immer in Erinnerung bleiben wird, auch wenn wir getrennt sind. Ist „Call Me By Your Name“ Ihr Lieblingsfilm? Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Abschluss

„Call Me By Your Name“ ist ein wunderschöner und kraftvoller Film, der sich mit den Themen Liebe, Sexualität und Familie beschäftigt. Das Ende des Films ist sowohl herzzerreißend als auch hoffnungsvoll, denn es erinnert uns daran, dass die Zeit, die wir zusammen verbringen, immer in Erinnerung bleiben wird, auch wenn wir getrennt sind. Ist „Call Me By Your Name“ Ihr Lieblingsfilm? Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, das Ende von Call Me By Your Name zu verstehen und die Frage zu beantworten: Ist Call Me By Your Name Ihr Lieblingsfilm? Weitere Informationen zum Film finden Sie hier IMDb Und Verrottete Tomaten .