P-Valley-Drehorte: Wo wird die Southern Gothic-Serie gedreht?

Die verführerischen Lichter und die Kinematographie der Starz-Serie „P-Valley“ scheinen ein direkter Hinweis auf die ernste Atmosphäre zu sein. Die Show basiert auf Katori Halls Theaterstück „Pussy Valley“ und folgt dem Leben der Frauen, die in einem Untergrund-Stripclub im Mississippi-Delta arbeiten. Doch wo wird die Serie gedreht?

P-Valley-Dreharbeiten

Die Serie wird im Bundesstaat Georgia in den Städten Atlanta und Griffin gedreht. Das Produktionsteam der Show wählte den Staat aufgrund seiner vielfältigen Landschaften und seiner Steueranreize. Der Hauptschauplatz der Show ist das Griffin Downtown Historic District, in dem die fiktive Stadt Chucalissa dargestellt wird. Das Produktionsteam nutzte auch andere Standorte in der Stadt, etwa das Griffin Opera House, die Griffin-Spalding County Library und das Griffin City Hall.

Die ErfolgsserieP-Talspielt in der fiktiven Stadt Chucalissa, Mississippi, aber tatsächlich wird die Serie in der realen Stadt Atlanta, Georgia, gedreht. Die Serie folgt dem Leben der Menschen, die im Pynk arbeiten, einem Stripclub im Herzen des Mississippi-Deltas. Von der neonbeleuchteten Fassade des Clubs bis zum düsteren Hinterzimmerdrama fängt die Show die einzigartige Atmosphäre des Südens ein. Fans der Show können sich auch das ansehen Kommen Anne und Gilbert zusammen? Und Mit wem ist Charlie Gillespie zusammen? um mehr Informationen über die Charaktere und ihre Beziehungen zu erhalten.

P-Valley-Dreharbeiten

Die anderen Drehorte der Serie

Zu den weiteren Drehorten der Serie gehört die Stadt Atlanta, in der die fiktive Stadt Chucalissa dargestellt wird. Das Produktionsteam nutzte mehrere Standorte in der Stadt, darunter das Georgia State Capitol, das Atlanta History Center und den Atlanta Botanical Garden. Die Show wurde auch in der Stadt Griffin gedreht, die zur Darstellung der fiktiven Stadt Chucalissa verwendet wird. Das Produktionsteam nutzte mehrere Standorte in der Stadt, darunter das Griffin Opera House, die Griffin-Spalding County Library und das Griffin City Hall.

P-Valley-Dreharbeiten

Die Kinematographie der Show

Die Kinematographie der Show ist eines ihrer auffälligsten Merkmale. Der Kameramann der Show, John Brawley, sagte, er wolle der Show einen „verträumten, ätherischen“ Look verleihen. Er nutzte eine Kombination aus natürlichem und künstlichem Licht, um eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen. Er verwendete auch verschiedene Linsen, um ein Gefühl von Tiefe und Textur zu erzeugen. Die Kinematographie ist eines der auffälligsten Merkmale der Show und trägt dazu bei, eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen.

Die Musik der Show

Die Musik der Show ist ein weiteres ihrer auffälligsten Merkmale. Der Komponist der Show, Raphael Saadiq, sagte, er wolle einen „gefühlvollen, bluesigen“ Sound für die Show kreieren. Er nutzte eine Kombination aus traditionellen Instrumenten und moderner Technologie, um einen einzigartigen Klang zu erzeugen. Die Musik der Show ist eines der auffälligsten Merkmale und trägt dazu bei, eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen.

Abschluss

Die Starz-Serie „P-Valley“ ist eine einzigartige Show, die das Publikum mit ihren verführerischen Lichtern und der Kinematographie fasziniert. Die Show wird im Bundesstaat Georgia in den Städten Atlanta und Griffin gedreht. Das Produktionsteam der Show wählte den Staat aufgrund seiner vielfältigen Landschaften und seiner Steueranreize. Die Kinematographie und Musik der Show gehören zu den auffälligsten Merkmalen und tragen dazu bei, eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen. Wenn Sie auf der Suche nach einer einzigartigen Show sind, die Sie sich ansehen können, ist P-Valley auf jeden Fall einen Besuch wert.

Weitere Informationen zu den Drehorten, der Kameraführung und der Musik der Show finden Sie hier Der Wrap , IndieWire , Und Der Hollywood-Reporter .