Split-Ende erklärt: Was bedeutet der Cameo-Auftritt?

Unter der Regie von M. Night Shyamalan ist Split der zweite Film der Unbreakable-Trilogie. Der Film handelt von Kevin Crumb, der an einer gespaltenen Persönlichkeitsstörung leidet. Der Film endet mit einem Überraschungsauftritt, der beim Zuschauer viele Fragen aufwirft. In diesem Artikel erklären wir das Ende des Films und was der Cameo-Auftritt bedeutet.

Geteilte Filmbesetzung

Das Ende von Split

Der Film endet damit, dass Kevin, jetzt bekannt als „The Beast“, von der Polizei abgeführt wird. Er wird in eine psychiatrische Klinik gebracht, wo er mit einem Psychiater spricht. Bei der Psychiaterin handelt es sich offenbar um Dr. Ellie Staple, die von Sarah Paulson gespielt wird. Dr. Staple ist ein Psychiater, der sich auf die Behandlung von Menschen mit Größenwahn spezialisiert hat. Sie sagt Kevin, dass er nichts Besonderes sei und dass seine Wahnvorstellungen auf seine Geisteskrankheit zurückzuführen seien.

James McCoy in Split

Der Film geht dann in ein Diner, wo wir David Dunn sehen, den Protagonisten von Unbreakable, gespielt von Bruce Willis. Er spricht mit einer Frau, die offenbar sein Sohn Joseph ist. David sagt Joseph, dass er jemanden sucht, und Joseph sagt ihm, dass er weiß, wen er sucht. Der Film geht dann zurück zur psychiatrischen Klinik, wo Dr. Staple mit Kevin spricht. Sie sagt ihm, dass er nichts Besonderes sei und dass seine Wahnvorstellungen eine Folge seiner Geisteskrankheit seien. Dann verrät sie, dass sie weiß, wen David sucht und dass er im selben Krankenhaus liegt.

Das Split Ending der Anime-Serie Naruto Shippuden hat bei vielen Zuschauern für Verwirrung gesorgt. Am Ende der Serie schließen sich Naruto und Sasuke zusammen, um es mit dem mächtigen Bösewicht Kaguya aufzunehmen. Nach einem langen und intensiven Kampf wird Kaguya besiegt und die Serie endet mit einem Cameo-Auftritt einer mysteriösen Gestalt. Diese Zahl hat viele Spekulationen ausgelöst, und viele Fans fragten sich, was der Cameo-Auftritt bedeutet. Um das Split Ending und den Cameo-Auftritt zu verstehen, ist es wichtig zu verstehen, wie Kisame stirbt und welche Bedeutung Hinokami Kagura hat. Wie stirbt Kisame? Und Hinokami Kagura sind zwei wichtige Konzepte, um das Split Ending zu verstehen.

Was bedeutet der Cameo-Auftritt?

Der Cameo-Auftritt am Ende von Split ist eine Anspielung auf Unbreakable, den ersten Film der Unbreakable-Trilogie. Der Cameo-Auftritt zeigt, dass Dr. Staple sich der Existenz von Übermenschen bewusst ist und versucht, sie einzudämmen. Dies ist eine Anspielung auf das Comic-Universum, wo es Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten gibt. Der Cameo-Auftritt verrät auch, dass David nach Kevin sucht, der jetzt als The Beast bekannt ist. Dies ist eine Anspielung auf die Comicfigur Mr. Glass, den Hauptgegner von Unbreakable.

Der Cameo-Auftritt enthüllt auch, dass Dr. Staple versucht, die Übermenschen einzudämmen und sie daran zu hindern, ihre Kräfte einzusetzen. Dies ist eine Anspielung auf das Comic-Universum, wo es Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten gibt, die versuchen, ihre Kräfte für das Böse einzusetzen. Der Cameo-Auftritt verrät auch, dass David nach Kevin sucht, der jetzt als The Beast bekannt ist. Dies ist eine Anspielung auf die Comicfigur Mr. Glass, den Hauptgegner von Unbreakable.

Abschluss

Der Cameo-Auftritt am Ende von Split ist eine Anspielung auf Unbreakable, den ersten Film der Unbreakable-Trilogie. Der Cameo-Auftritt zeigt, dass Dr. Staple sich der Existenz von Übermenschen bewusst ist und versucht, sie einzudämmen. Es enthüllt auch, dass David nach Kevin sucht, der jetzt als „The Beast“ bekannt ist. Der Cameo-Auftritt enthüllt auch, dass Dr. Staple versucht, die Übermenschen einzudämmen und sie daran zu hindern, ihre Kräfte einzusetzen. Dies ist eine Anspielung auf das Comic-Universum, wo es Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten gibt, die versuchen, ihre Kräfte für das Böse einzusetzen.

In diesem Artikel wurde das Ende von Split und die Bedeutung des Cameo-Auftritts erklärt. Weitere Informationen zur Unbreakable-Trilogie finden Sie hier IMDb Und Wikipedia .