Die Geschichte der Magd: Neue Drehorte in Bethlehem Gilead

„The Handmaid’s Tale“ ist eine Erfolgsserie, die auf dem gleichnamigen Buch von Margaret Atwood aus dem Jahr 1985 basiert. Die Serie spielt in einer dystopischen Zukunft, in der ein totalitäres Regime die Vereinigten Staaten übernommen und in Gilead umbenannt hat. In diesem Artikel erkunden wir die Drehorte von New Bethlehem Gilead, der fiktiven Stadt, in der die Serie spielt.

Wo wird die Serie gedreht?

Drehorte von The Handmaid’s Tale

„The Handmaid’s Tale“ wird an verschiedenen Orten in Kanada gedreht, darunter Toronto, Cambridge und Hamilton. Das Produktionsteam der Show hat auch Drehorte in den Vereinigten Staaten genutzt, beispielsweise in Washington, D.C. und Boston. Der Großteil der Dreharbeiten der Serie findet jedoch in Kanada statt.

Neue Schießerei in Bethlehem Gilead

Das Produktionsteam der Show hat verschiedene Orte genutzt, um die fiktive Stadt New Bethlehem Gilead zu erschaffen. Zu diesen Standorten gehören die University of Toronto, die University of Waterloo und die University of Guelph. Das Produktionsteam der Show hat auch Orte in Hamilton genutzt, etwa den Hamilton Waterfront Trail und den Hamilton Cemetery.

„The Handmaid’s Tale: New Bethlehem Gilead Drehorte“ ist eine beliebte Fernsehserie, die an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt gedreht wurde. Die Show spielt in einer dystopischen Zukunft, in der ein totalitäres Regime die Vereinigten Staaten übernommen hat. Die Show erzählt die Geschichte einer Gruppe von Frauen, die gezwungen werden, Dienstmädchen zu werden, um Kinder für die herrschende Klasse zu gebären. Die Show wurde in Kanada, den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich gedreht. Die Show wurde für ihre Kinematographie und ihre Auseinandersetzung mit Themen wie Geschlecht, Macht und Unterdrückung gelobt. Bill Maher Rückkehrdatum 2023 , Todesursache von Dr. Seuss .

Wo wird „The Handmaid’s Tale“ gedreht?

Die Universität von Toronto

Die University of Toronto ist einer der Hauptdrehorte für „The Handmaid’s Tale“. Das Produktionsteam der Show hat den Campus der Universität genutzt, um die fiktive Stadt New Bethlehem Gilead zu erschaffen. Auf dem Campus der Universität wurden Szenen auf dem Marktplatz der Show sowie auf dem öffentlichen Platz der Stadt gedreht.

Die Geschichte der Magd

Die Universität von Waterloo

Die University of Waterloo ist ein weiterer Hauptdrehort der Serie. Das Produktionsteam der Show hat den Campus der Universität genutzt, um die fiktive Stadt New Bethlehem Gilead zu erschaffen. Auf dem Campus der Universität wurden Szenen auf dem Marktplatz der Show sowie auf dem öffentlichen Platz der Stadt gedreht.

Wo wird New Bethlehem erschossen?

Die University of Guelph

Die University of Guelph ist ein weiterer Hauptdrehort der Serie. Das Produktionsteam der Show hat den Campus der Universität genutzt, um die fiktive Stadt New Bethlehem Gilead zu erschaffen. Auf dem Campus der Universität wurden Szenen auf dem Marktplatz der Show sowie auf dem öffentlichen Platz der Stadt gedreht.

Neues Bethlehem Gilead

Hamilton Waterfront Trail

Der Hamilton Waterfront Trail ist ein weiterer Hauptdrehort der Serie. Das Produktionsteam der Show hat die Spur genutzt, um die fiktive Stadt New Bethlehem Gilead zu erschaffen. Der Weg wurde genutzt, um Szenen auf dem Marktplatz der Show sowie auf dem öffentlichen Platz der Stadt zu filmen.

Hamilton-Friedhof

Der Hamilton Cemetery ist ein weiterer Hauptdrehort der Serie. Das Produktionsteam der Show hat den Friedhof genutzt, um die fiktive Stadt New Bethlehem Gilead zu erschaffen. Auf dem Friedhof wurden Szenen auf dem Marktplatz der Show sowie auf dem öffentlichen Platz der Stadt gedreht.

Abschluss

„The Handmaid’s Tale“ ist eine Erfolgsserie, die auf dem gleichnamigen Buch von Margaret Atwood aus dem Jahr 1985 basiert. Die Serie spielt in einer dystopischen Zukunft, in der ein totalitäres Regime die Vereinigten Staaten übernommen und in Gilead umbenannt hat. In diesem Artikel haben wir die Drehorte von New Bethlehem Gilead erkundet, der fiktiven Stadt, in der die Serie spielt. Das Produktionsteam der Show hat verschiedene Orte genutzt, um die fiktive Stadt New Bethlehem Gilead zu erschaffen, darunter die University of Toronto, die University of Waterloo, die University of Guelph, den Hamilton Waterfront Trail und den Hamilton Cemetery.

Wenn Sie ein Fan von „The Handmaid’s Tale“ sind, sollten Sie sich unbedingt diese Drehorte ansehen, um ein einzigartiges Erlebnis zu erleben. Bei einem Besuch können Sie mehr über die Show und ihre Drehorte erfahren HBO-Website oder IMDb-Seite für die Show.