Now You See Me 2: Was geschah am Ende?

Now You See Me 2 ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2016, der von Jon M. Chu inszeniert und von Ed Solomon geschrieben wurde. Es ist die Fortsetzung des 2013er Films Now You See Me. Der Film erzählt die Geschichte einer Gruppe von Gaunern, die sich als Illusionisten ausgeben, um eine Reihe von kriminellen Aktivitäten zu begehen. Am Ende des Films müssen die Gauner ihre Pläne ändern, um einem bösen Plan zu entkommen.

Was geschah am Ende von Now You See Me 2?

Der Film endet mit einer Reihe von Wendungen und Überraschungen, die die Zuschauer überraschen. Die Gauner schaffen es, ihren Plan zu ändern und sich aus der Gefahr zu befreien. Am Ende des Films werden die Gauner von der Polizei verhaftet, aber sie werden nicht bestraft, da sie nur versucht haben, einen bösen Plan zu vereiteln. Der Film endet mit einer Szene, in der die Gauner sich gegenseitig versprechen, dass sie sich wiedersehen werden.

Now You See Me 2 ist ein amerikanischer Raubüberfall-Thriller aus dem Jahr 2016, bei dem Jon M. Chu Regie führte und das von Ed Solomon geschrieben wurde. Die Hauptrollen spielen Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, Woody Harrelson, Dave Franco, Daniel Radcliffe, Lizzy Caplan, Jay Chou, Sanaa Lathan, Michael Caine und Morgan Freeman. Der Film folgt den vier Reitern, einer Gruppe von Zauberern, die eine Reihe waghalsiger Raubüberfälle begehen, während sie von einem Technologiemagnaten und einem FBI-Agenten verfolgt werden. Der Film endet damit, dass die Reiter ihre Mission erfolgreich abschließen und mit dem Geld fliehen. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Technologiemagnat der Drahtzieher der Raubüberfälle ist, und die Reiter sind gezwungen, das Geld zurückzugeben. Trotzdem können die Reiter ihre Freiheit bewahren und weiterhin ihre Zaubertricks ausführen. Weitere Informationen zum Ende von Now You See Me 2 finden Sie hier Dieser Artikel . Wenn Sie auf der Suche nach spannenderen Filmen sind, schauen Sie hier vorbei Monsterland Staffel 2 oder In welcher Folge stirbt Ragnar? .



Was geschah am Ende von Now You See Me 2?

Die Charaktere

Der Film folgt den Abenteuern von vier Gaunern, die sich als Illusionisten ausgeben. Jeder der Gauner hat seine eigene besondere Fähigkeit, die ihnen hilft, ihre Pläne auszuführen. Der Anführer der Gruppe ist Daniel Atlas, ein ehemaliger Magier, der eine besondere Fähigkeit hat, Menschen zu manipulieren. Er ist der Kopf der Gruppe und derjenige, der die Pläne ausarbeitet. Der zweite Gauner ist Merritt McKinney, ein ehemaliger Trickbetrüger, der eine besondere Fähigkeit hat, Menschen zu täuschen. Der dritte Gauner ist Jack Wilder, ein ehemaliger Taschendieb, der eine besondere Fähigkeit hat, sich unsichtbar zu machen. Der vierte Gauner ist Henley Reeves, eine ehemalige Zauberin, die eine besondere Fähigkeit hat, Gegenstände zu verschwinden zu lassen.

Der Böse Plan

Der Film folgt den Abenteuern der Gauner, die versuchen, einen bösen Plan zu vereiteln. Der böse Plan wird von einem mysteriösen Charakter namens Walter Mabry inszeniert. Mabry ist ein ehemaliger Schüler von Daniel Atlas und hat eine besondere Fähigkeit, Technologie zu manipulieren. Er hat einen Plan, um eine geheime Technologie zu stehlen, die es ihm ermöglichen würde, die Welt zu beherrschen. Um seinen Plan auszuführen, versucht er, die Gauner zu manipulieren und sie dazu zu bringen, seinen Plan auszuführen.

Das Ende

Am Ende des Films schaffen es die Gauner, Mabrys Plan zu vereiteln und sich aus der Gefahr zu befreien. Sie werden von der Polizei verhaftet, aber sie werden nicht bestraft, da sie nur versucht haben, einen bösen Plan zu vereiteln. Der Film endet mit einer Szene, in der die Gauner sich gegenseitig versprechen, dass sie sich wiedersehen werden. Dieser Film ist ein Beispiel dafür, wie man eine Geschichte erzählen kann, ohne dass die Guten am Ende bestraft werden.

Fazit

Now You See Me 2 ist ein spannender Thriller, der die Zuschauer bis zum Schluss in Atem hält. Der Film erzählt die Geschichte einer Gruppe von Gaunern, die versuchen, einen bösen Plan zu vereiteln. Am Ende des Films schaffen es die Gauner, Mabrys Plan zu vereiteln und sich aus der Gefahr zu befreien. Der Film endet mit einer Szene, in der die Gauner sich gegenseitig versprechen, dass sie sich wiedersehen werden. Dieser Film ist ein Beispiel dafür, wie man eine Geschichte erzählen kann, ohne dass die Guten am Ende bestraft werden.

Weitere Informationen zu Now You See Me 2 finden Sie auf IMDb und Verrottete Tomaten .