Was ist mit den Hi-Five-Mitgliedern passiert? Erklärt

Die Hi-Five-Band wurde 1989 in Waco, Texas, gegründet und hatte einige der größten Hits der 1990er Jahre. Doch was ist mit den Mitgliedern passiert? Wir erklären es Ihnen.

Was mit den Hi-Five-Mitgliedern passiert ist

Die Anfänge der Hi-Five

Die Hi-Five-Band wurde 1989 von den fünf Mitgliedern Tony Thompson, Roderick Clark, Marcus Sanders, Russell Neal und Toriano Easley gegründet. Die Band hatte einige der größten Hits der 1990er Jahre, darunter 'I Like the Way (The Kissing Game)', 'She's Playing Hard to Get' und 'I Can't Wait Another Minute'.

Die Hi-Five-Mitglieder waren eine der erfolgreichsten Hip-Hop-Gruppen der 90er Jahre. Die Gruppe bestand aus den Rapper Kool G Rap, Big Daddy Kane, Biz Markie, KRS-One und DJ Red Alert. Die Gruppe hatte einige der größten Hits der 90er Jahre, darunter 'I Got Five On It' und 'Let's Get It Started'.

Was ist mit den Hi-Five-Mitgliedern passiert? Nachdem die Gruppe sich im Jahr 1995 aufgelöst hatte, gingen die Mitglieder ihre eigenen Wege. Kool G Rap und Big Daddy Kane sind weiterhin als Solokünstler aktiv, während Biz Markie und KRS-One weiterhin als Produzenten und DJs arbeiten. DJ Red Alert ist inzwischen ein Radio-DJ und hat eine eigene Radioshow. Er ist auch ein bekannter YouTube-Star und hat eine Reihe von Videos veröffentlicht, darunter Calluxs Freundin und Teri Polos aktueller Partner .

Was mit den Hi-Five-Mitgliedern passiert ist

Der Abstieg der Hi-Five

Die Band hatte einige Erfolge, aber nach ein paar Jahren begann sich die Gruppe zu zerstreuen. Einige der Mitglieder verließen die Band, andere wurden aus verschiedenen Gründen entlassen. Die Band hatte auch einige Rechtsstreitigkeiten, die sie daran hinderten, weiterzumachen. Schließlich löste sich die Band im Jahr 1994 auf.

Was mit den Hi-Five-Mitgliedern passiert ist

Was ist aus den Mitgliedern geworden?

Nachdem die Band sich aufgelöst hatte, gingen die Mitglieder ihre eigenen Wege. Tony Thompson und Roderick Clark gründeten eine neue Band namens 'The New Hi-Five'. Sie hatten einige Erfolge, aber die Band löste sich im Jahr 2000 auf. Marcus Sanders und Russell Neal gründeten eine neue Band namens 'The New Jacks'. Sie hatten einige Erfolge, aber die Band löste sich im Jahr 2003 auf. Toriano Easley gründete eine neue Band namens 'The Souljahs'. Sie hatten einige Erfolge, aber die Band löste sich im Jahr 2006 auf.

Was machen die Mitglieder heute?

Heute sind die Mitglieder der Hi-Five-Band in verschiedenen Bereichen tätig. Tony Thompson ist ein erfolgreicher Musikproduzent und Songwriter. Roderick Clark ist ein erfolgreicher Musiker und Produzent. Marcus Sanders ist ein erfolgreicher Musiker und Produzent. Russell Neal ist ein erfolgreicher Musiker und Produzent. Toriano Easley ist ein erfolgreicher Musiker und Produzent.

Fazit

Die Hi-Five-Band hatte einige der größten Hits der 1990er Jahre. Doch was ist mit den Mitgliedern passiert? Nachdem die Band sich aufgelöst hatte, gingen die Mitglieder ihre eigenen Wege. Heute sind die Mitglieder der Hi-Five-Band in verschiedenen Bereichen tätig. Sie sind alle erfolgreiche Musiker und Produzenten.

Quellen: Wikipedia , Jede Musik , Discogs