Wo wurde der Filmklassiker „Footloose“ von 1984 gedreht?

Alle Fans von Musikdramafilmen, wo seid ihr? Wir haben einen weiteren Filmklassiker, den Sie Ihrer Beobachtungsliste hinzufügen können. „Footloose“ ist ein amerikanischer Film, der sich dem Musical-Drama-Genre widmet. Es erschien 1984 und hat sich seitdem zu einem Klassiker entwickelt. Aber wo wurde dieser Film gedreht? Lass es uns herausfinden!

Starcast von Footloose 1984

Die Drehorte von „Footloose“

Der Filmklassiker „Footloose“ aus dem Jahr 1984 wurde an verschiedenen Orten in Utah gedreht. Der Hauptdrehort war die kleine Stadt Lehi im Norden des Bundesstaates. Weitere Standorte waren die nahegelegenen Städte Orem und Provo. Der Film wurde auch in der nahe gelegenen Stadt Salt Lake City gedreht.

Wo wurde Footloose gefilmt?

Der Film wurde im Sommer 1983 gedreht. Das Produktionsteam wählte die Kleinstädte Lehi, Orem und Provo, weil sie das Kleinstadtgefühl des Films einfangen wollten. Das Produktionsteam entschied sich auch wegen der Nähe zu den anderen Standorten für Salt Lake City.

Wo wurde Footloose gefilmt?

Die Produktion von „Footloose“

Die Produktion von „Footloose“ war ein langer und mühsamer Prozess. Der Film wurde über einen Zeitraum von drei Monaten, von Juni bis August 1983, gedreht. Das Produktionsteam musste rund um die Uhr arbeiten, um den Film rechtzeitig für seine Veröffentlichung im Jahr 1984 fertigzustellen.

Wo wurde Footloose gefilmt?

Das Produktionsteam musste mit den örtlichen Städten zusammenarbeiten, um die Drehgenehmigung an ihren Standorten zu erhalten. Sie mussten auch mit den örtlichen Unternehmen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Dreharbeiten ihren Betrieb nicht beeinträchtigten. Das Produktionsteam musste auch mit den örtlichen Schulen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Dreharbeiten den Unterricht der Schüler nicht beeinträchtigten.

Der Filmklassiker „Footloose“ aus dem Jahr 1984 wurde an verschiedenen Orten in Utah gedreht, darunter in den Städten Lehi, Orem und Provo. Der Film wurde von Herbert Ross inszeniert und spielte Kevin Bacon, Lori Singer und John Lithgow in den Hauptrollen. Der Film erzählt die Geschichte eines Teenagers aus der Stadt, der in eine Kleinstadt zieht, in der Tanzen und Rockmusik verboten sind. Anschließend führt er die Stadt zu einer Rebellion gegen das Verbot an, die schließlich zu einem Tanzwettbewerb an der örtlichen Highschool führt.

Der Film war ein großer Erfolg und hat sich inzwischen zu einem Kultklassiker entwickelt. Es hat mehrere Remakes und Fortsetzungen hervorgebracht und sein Soundtrack ist zu einer Ikone geworden. Wenn Sie auf der Suche nach einem unterhaltsamen Film zum Anschauen sind, ist „Footloose“ auf jeden Fall einen Blick wert!

Wenn Sie nach weiteren Drehorten für Filme suchen, können Sie sich auch die ansehen Verlassener Drehort oder finde es heraus Park Eun-bin Vermögen .

Die Besetzung von „Footloose“

Die Besetzung von „Footloose“ bestand aus einigen der talentiertesten Schauspieler und Schauspielerinnen der Zeit. Die Hauptrolle spielte Kevin Bacon, der zu dieser Zeit bereits ein bekannter Schauspieler war. Zu den weiteren Hauptdarstellern gehörten Lori Singer, John Lithgow, Dianne Wiest und Chris Penn.

Auch die Besetzung von „Footloose“ bestand aus einigen der talentiertesten Tänzer der Zeit. Der Film zeigte einige der berühmtesten Tanzszenen der 1980er Jahre. Die Choreografie stammt von Kenny Ortega, der später zu einem der erfolgreichsten Choreografen Hollywoods wurde.

Das Erbe von „Footloose“

Der Filmklassiker „Footloose“ aus dem Jahr 1984 ist zu einem Klassiker im Musical-Drama-Genre geworden. Der Film war ein großer Erfolg an den Kinokassen und hat sich seitdem zu einem Kultklassiker entwickelt. Der Film hat mehrere Fortsetzungen und Remakes hervorgebracht und seine ikonischen Tanzszenen wurden in unzähligen Filmen und Fernsehsendungen parodiert und erwähnt.

Der Film ist auch zu einem kulturellen Phänomen geworden. Der Soundtrack des Films ist zu einem Klassiker geworden und seine ikonischen Tanzszenen wurden von Fans auf der ganzen Welt nachgespielt. Der Film wurde auch in unzähligen Popkultur-Referenzen erwähnt, von Fernsehsendungen bis hin zu Videospielen.

Abschluss

Der Filmklassiker „Footloose“ aus dem Jahr 1984 ist zu einem Klassiker im Musical-Drama-Genre geworden. Der Film wurde an verschiedenen Orten in Utah gedreht und seine Produktion war ein langer und mühsamer Prozess. Der Film bestand aus einigen der talentiertesten Schauspieler und Tänzern der Zeit und seine ikonischen Tanzszenen wurden in unzähligen Filmen und Fernsehsendungen parodiert und als Referenz verwendet. Wenn Sie ein Fan von Musikdramafilmen sind, dann ist „Footloose“ ein Muss!

Weitere Informationen zum Film „Footloose“ und seiner Produktion finden Sie hier IMDb Und Wikipedia .