Mystery Road: Origin gefilmt? Alles über die Mystery/Crime-Serie

Mystery Road: Origin ist eine australische Krimiserie, die die Geschichte eines jungen Polizeikonstabels Jay Swan verfolgt. Wenn Sie mehr über die Serie und ihren Drehort erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig.

Jay und Mary

Ein Blick auf die Serie

Mystery Road: Origin ist eine australische Krimiserie, die von Aaron Fa'aoso, Judy Davis und Jada Alberts gespielt wird. Die Serie folgt dem jungen Polizeikonstabels Jay Swan, der in die abgelegene Stadt Jardine im australischen Outback versetzt wird. Er ist nicht besonders begeistert von seiner neuen Aufgabe, aber als er anfängt, die verschiedenen Fälle zu untersuchen, die in der Stadt vor sich gehen, wird er schnell in ein Netz aus Lügen und Intrigen verwickelt.

Mystery Road: Origin ist eine Mystery-/Krimiserie, die Detective Jay Swan bei der Untersuchung einer Reihe mysteriöser Fälle von Verschwindenlassen in einer Outback-Stadt begleitet. Die Serie wird in Australien gedreht und spielt Aaron Pedersen, Jada Alberts und Tasma Walton. Die Serie wurde für ihre packenden Handlungsstränge und ihre Erkundung der indigenen Kultur und Identität gelobt. Fans der Serie warten sehnsüchtig auf die Veröffentlichung der zweiten Staffel, die 2023 ausgestrahlt werden soll. Für diejenigen, die neugierig auf die Serie sind, finden Sie hier alles, was Sie über Mystery Road: Origin wissen müssen.

Zusätzlich zu den Mystery- und Krimi-Elementen der Serie befasst sich Mystery Road: Origin auch mit Themen wie Identität und Kultur. Die Serie folgt Detective Jay Swan, während er eine Reihe mysteriöser Fälle von Verschwindenlassen in einer Outback-Stadt untersucht. Unterwegs entdeckt er die Geheimnisse der Stadt und ihrer Menschen und erfährt mehr über sein eigenes indigenes Erbe. Fans der Serie haben die Auseinandersetzung mit der indigenen Kultur und Identität sowie die fesselnden Handlungsstränge gelobt.

Wenn Sie ein Fan von Mystery- und Krimiserien sind, ist Mystery Road: Origin auf jeden Fall einen Blick wert. Mit seiner Erkundung der indigenen Kultur und Identität und seinen fesselnden Handlungssträngen wird es Sie mit Sicherheit in Atem halten. Weitere Informationen zur Serie finden Sie hier Ist Nico Annan im wirklichen Leben schwul? Und Tötet Shinji Asuka? .

Jay Swan in Aktion

Wo wurde Mystery Road: Origin gedreht?

Mystery Road: Origin wurde in verschiedenen Teilen Australiens gedreht, darunter in Brisbane, Gold Coast, Ipswich, Toowoomba und dem australischen Outback. Die meisten Szenen wurden jedoch in Ipswich, einer Stadt im Südosten Queenslands, gedreht.

Wann wurde Mystery Road: Origin gedreht?

Die Dreharbeiten für Mystery Road: Origin begannen im April 2023 und dauerten bis Juni 2023. Die Serie wurde im Juni 2020 auf ABC veröffentlicht.

Wie viele Folgen hat Mystery Road: Origin?

Mystery Road: Origin hat insgesamt sechs Folgen. Jede Folge dauert etwa eine Stunde.

Fazit

Mystery Road: Origin ist eine spannende australische Krimiserie, die die Geschichte eines jungen Polizeikonstabels Jay Swan verfolgt. Die Serie wurde in verschiedenen Teilen Australiens gedreht, darunter in Brisbane, Gold Coast, Ipswich, Toowoomba und dem australischen Outback. Die Dreharbeiten begannen im April 2023 und dauerten bis Juni 2023. Die Serie hat insgesamt sechs Folgen. Wenn Sie mehr über die Serie erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, sich die offizielle ABC-Website anzusehen oder die IMDb-Seite zu besuchen.