Wo wird „Still Game“ gedreht? Alles über Drehorte

Still Game ist eine beliebte schottische Sitcom, die von Greg Hemphill kreiert und von The Comedy Unit und BBC Scotland produziert wurde. Die Show folgt dem Leben zweier glaswegischer Rentner, Jack Jarvis und Victor McDade, während sie sich durch das Leben in der fiktiven Stadt Craiglang navigieren. Seit seinem Debüt im Jahr 2002 hat sich Still Game in Schottland und darüber hinaus zu einem beliebten Klassiker entwickelt.

Drehorte für Stillspiele

Die Show wird in und um Glasgow, Schottland, gedreht. Die Außenaufnahmen des fiktiven Craiglang werden im realen Stadtteil Maryhill in Glasgow gedreht. Die Innenaufnahmen der Show werden in den BBC Scotland Studios in Dumbarton gedreht. Die Show nutzt auch andere Orte rund um Glasgow, wie den Glasgow Botanic Gardens und die Glasgow Necropolis.

Drehorte für Stillspiele

Warum wurde Glasgow als Drehort ausgewählt?

Die Macher der Serie, Greg Hemphill und Ford Kiernan, wählten Glasgow aus mehreren Gründen als Drehort für „Still Game“. Erstens ist Glasgow die Heimatstadt von Hemphill und Kiernan, und sie wollten den einzigartigen Charakter und die Atmosphäre der Stadt einfangen. Zweitens ist Glasgow eine Stadt mit einer reichen Geschichte und Kultur, die die Autoren der Serie einfangen und in der Serie darstellen wollten.

Still Game ist eine beliebte schottische Sitcom, die seit 2002 läuft. Sie handelt vom Leben der Rentner Jack Jarvis und Victor McDade, die in der fiktiven Stadt Craiglang leben. Fans der Serie fragen sich oft, wo sie gedreht wird. Die Show wird tatsächlich in und um Glasgow, Schottland, gedreht. Die Außenaufnahmen der Show wurden im Stadtteil Govan in Glasgow gedreht, während die Innenaufnahmen in einem Studio in der Stadt gedreht wurden.

Wenn Sie ein Fan von Still Game sind und mehr über die Drehorte der Serie erfahren möchten, können Sie hier vorbeischauen Mandy Rennehans Frau Und Drehort der Challenge USA für mehr Informationen.

Drehorte für Stillspiele

Die Macher der Show wollten auch den einzigartigen Glasgower Dialekt einfangen, der als Glasgow Patter bekannt ist. Dieser Dialekt ist eine Mischung aus Schottisch und Englisch und wird von den Charakteren in Still Game verwendet. Die Autoren der Show wollten den einzigartigen Klang des Glasgow Patter einfangen und ihn nutzen, um der Show ein Gefühl von Authentizität zu verleihen.

Die Glasgower Nekropole

Die Glasgow Necropolis ist ein viktorianischer Friedhof in der Stadt Glasgow. Der Friedhof beherbergt über 50.000 Gräber und ist ein beliebter Drehort für Still Game. Der Friedhof wird in der Show genutzt, um eine Atmosphäre zu schaffen und der Show einen Hauch von Makabre zu verleihen. Der Friedhof wird auch genutzt, um einen Eindruck von Geschichte zu vermitteln und der Show einen Hauch von Übernatürlichem zu verleihen.

Der Botanische Garten von Glasgow

Der Glasgow Botanic Gardens ist ein beliebter Drehort für Still Game. Die Gärten werden genutzt, um der Show ein Gefühl von Schönheit und Ruhe zu verleihen. Die Gärten werden auch dazu genutzt, ein Gefühl der Nostalgie zu wecken, da die Gärten eine Erinnerung an die Vergangenheit sind. Die Gärten werden auch dazu genutzt, ein Gefühl der Flucht zu schaffen, da die Gärten den Charakteren einen Ort bieten, an dem sie der Hektik des Alltags entfliehen können.

Abschluss

Still Game ist eine beliebte schottische Sitcom, die in und um Glasgow, Schottland, gedreht wurde. Die Macher der Show wählten Glasgow aus mehreren Gründen als Drehort, darunter wegen seines einzigartigen Charakters und seiner einzigartigen Atmosphäre, seiner reichen Geschichte und Kultur und seines einzigartigen Dialekts. Die Show nutzt auch andere Orte rund um Glasgow, wie die Glasgow Necropolis und die Glasgow Botanic Gardens.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, mehr über die Drehorte von Still Game zu erfahren. Wenn Sie mehr über die Show erfahren möchten, können Sie uns besuchen die BBC-Website oder IMDb .