Wo wurde Big Jake gedreht? Alles über die Drehorte

Big Jake ist ein Technicolor-Westernfilm von George Sherman aus dem Jahr 1971. Die Hauptdarsteller sind John Wayne und Richard Boone. Der Film war ein großer Erfolg und wird von vielen Fans des Genres noch immer gerne in Erinnerung behalten. Aber wo wurde Big Jake gedreht? Lesen Sie weiter, um alles über die Drehorte dieses Filmklassikers zu erfahren.

Wo wurde Big Jake gefilmt?

Die Drehorte von Big Jake

Big Jake wurde an verschiedenen Orten in den Vereinigten Staaten gedreht. Der Großteil des Films wurde in Arizona gedreht, einige Szenen wurden in Kalifornien und Utah gedreht. Der Film wurde im Monument Valley gedreht, einer Region des Colorado Plateaus in Arizona und Utah. Dieses Gebiet ist für seine atemberaubenden Landschaften bekannt und ein beliebter Drehort für viele Western.

Wo wurde Big Jake gedreht?

Der Film wurde auch im Coronado National Forest in Arizona gedreht. Dieser Wald beherbergt viele verschiedene Pflanzen- und Tierarten und ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Camper. Der Wald ist auch für seine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler bekannt.

Der Westernfilm von 1971,Großer Jakewurde an verschiedenen Orten in den Vereinigten Staaten gedreht. Der Großteil des Films wurde in Arizona gedreht, unter anderem an Orten in Tucson, Yuma und Monument Valley. Weitere Drehorte waren Kalifornien, Nevada und Utah. Der Film wurde von George Sherman inszeniert und spielte John Wayne, Maureen O'Hara und Richard Boone in den Hauptrollen.Großer Jakeist ein klassischer Westernfilm, der die Geschichte eines Vaters erzählt, der sich auf die Mission begibt, seinen entführten Enkel zu retten.

Wenn Sie ein Fan von Westernfilmen sind, sollten Sie unbedingt einen Blick darauf werfenGroßer Jake. Es ist ein großartiger Film mit einer spannenden Geschichte und wunderschönen Drehorten. Weitere Informationen zum Film finden Sie unter klicken Sie hier . Weitere interessante Themen finden Sie auch hier Wer ist mit Molly Qerim zusammen? Und Ich wurde die Tochter des männlichen Hauptdarstellers .

Der Film wurde auch im San Rafael Swell in Utah gedreht. Dieses Gebiet ist für sein raues Gelände bekannt und ein beliebtes Ziel für Wanderer und Camper. Das Gebiet beherbergt auch viele verschiedene Pflanzen- und Tierarten.

Die Geschichte hinter den Drehorten

Der Film wurde wegen seiner ikonischen Landschaften im Monument Valley gedreht. Die Gegend ist für ihre atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler bekannt und ein beliebtes Reiseziel für Filmemacher. Darüber hinaus beherbergt die Gegend viele verschiedene Pflanzen- und Tierarten, was sie zu einem großartigen Ort zum Filmen eines Westerns macht.

Der Coronado National Forest wurde wegen seiner atemberaubenden Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler ausgewählt. Darüber hinaus beherbergt die Gegend viele verschiedene Pflanzen- und Tierarten, was sie zu einem großartigen Ort zum Filmen eines Westerns macht. Der San Rafael Swell wurde aufgrund seines rauen Geländes und seiner atemberaubenden Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler ausgewählt.

Abschluss

Big Jake ist ein klassischer Westernfilm, an den sich viele Fans des Genres noch immer gerne erinnern. Der Film wurde an verschiedenen Orten in den Vereinigten Staaten gedreht, wobei der Großteil des Films in Arizona gedreht wurde. Der Film wurde im Monument Valley, im Coronado National Forest und im San Rafael Swell gedreht. Diese Orte wurden aufgrund ihrer atemberaubenden Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler sowie ihrer ikonischen Landschaften ausgewählt. Wenn Sie ein Fan des Films sind, sollten Sie diese Orte unbedingt besuchen, um die Geschichte hinter dem Film besser zu verstehen.

Dieser Artikel wurde von einem Filmexperten verfasst.

Verweise: