Wipeout: Wo wurde die Extreme Show gedreht?

Wipeout war eine beliebte Spielshow, die von 2008 bis 2014 auf ABC ausgestrahlt wurde. In der Show traten Teilnehmer in einer Reihe von Hindernisparcours gegeneinander an, um einen Geldpreis zu gewinnen. Die Show wurde an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt gedreht, der Hauptdrehort war jedoch Santa Clarita, Kalifornien. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Drehorte der Serie und was sie so besonders macht.

auslöschen

Die Drehorte von Wipeout

Der Hauptdrehort für „Wipeout“ war die Sable Ranch, 25933 Sand Canyon Road in Santa Clarita, Kalifornien. Die Ranch wurde für die Hindernisparcours der Show genutzt, die eine Vielzahl herausfordernder Hindernisse wie die Big Balls, den Sweeper und die Wipeout Zone beinhalteten. Auf der Ranch gab es auch eine Reihe anderer Hindernisse, wie die Wipeout Wall, den Wipeout Waterfall und die Wipeout Water Slide.

Auslöschen

Neben der Sable Ranch wurde die Show auch an verschiedenen anderen Orten auf der ganzen Welt gedreht. Zu diesen Standorten gehörten das Vereinigte Königreich, Australien und Mexiko. Die Show wurde auch an verschiedenen anderen Orten in den Vereinigten Staaten gedreht, darunter Florida, New York und Texas.

Die beliebte Extremshow Wipeout wurde in Santa Clarita, Kalifornien, gedreht. Bei der Show traten die Teilnehmer in einer Reihe von Hindernisparcours gegeneinander an, wobei der Gewinner einen Geldpreis erhielt. Die Show wurde von John Henson und John Anderson moderiert und präsentierte eine Reihe prominenter Gäste. Die Show lief sieben Staffeln lang, von 2008 bis 2014.

Die Show wurde von Endemol Shine North America produziert und als ausführender Produzent fungierten Harvey Levin und sein Partner Andrew Glassman. Die Show war ein großer Publikumserfolg und wurde für mehrere Preise nominiert, darunter einen Emmy.

Die Show wurde auf einem großen Set gefilmt, das verschiedene Hindernisse wie eine riesige Wasserrutsche, eine riesige Schaumgrube und ein riesiges Trampolin umfasste. In der Show traten auch zahlreiche prominente Gäste auf, darunter Jeffree Star und der Basketballspieler Kobe Bryant.

„Wipeout“ war eine beliebte Sendung und kam bei den Zuschauern gut an. Die Show wurde in Santa Clarita, Kalifornien, gedreht und von Endemol Shine North America produziert. Die Show wurde von Harvey Levin und seinem Partner Andrew Glassman als ausführender Produzent produziert und präsentierte eine Reihe prominenter Gäste, wie z Wer ist Harvey Levins Partner? Und Jeffree Star und Basketballspieler .

Auslöschen

Die Herausforderungen beim Filmen von Wipeout

Wipeout zu filmen war keine leichte Aufgabe. Die Produzenten der Show mussten sich mit einer Vielzahl von Herausforderungen auseinandersetzen, darunter dem Wetter, dem Gelände und der Sicherheit der Teilnehmer. Die Produzenten der Show mussten auch sicherstellen, dass die Hindernisse der Show anspruchsvoll genug waren, um die Zuschauer zu unterhalten, aber nicht so schwierig, dass sie unmöglich zu bewältigen wären.

Die Produzenten der Show mussten auch sicherstellen, dass die Hindernisse der Show für die Teilnehmer sicher waren. Das bedeutete, dass die Produzenten der Show darauf achten mussten, dass die Hindernisse so gestaltet waren, dass sie den Teilnehmern keine ernsthaften Verletzungen zufügten. Die Produzenten der Show mussten außerdem sicherstellen, dass die Hindernisse der Show so gestaltet waren, dass sie für die Teilnehmer nicht zu schwierig zu bewältigen waren.

Das Erbe von Wipeout

Wipeout war eine beliebte Serie, die sechs Staffeln lang auf ABC ausgestrahlt wurde. Die Show war ein Publikumserfolg und wurde für mehrere Preise nominiert, darunter einen Emmy Award für herausragendes Reality-Programm. Die Popularität der Serie ist ungebrochen und wurde in verschiedenen anderen Shows und Filmen erwähnt, beispielsweise in „Die Simpsons“ und „Das Büro“.

Der Hauptdrehort der Serie, die Sable Ranch, wird noch heute genutzt. Die Ranch wird heute für verschiedene andere Fernsehsendungen und Filme genutzt, beispielsweise für die Netflix-Serie Stranger Things. Die Ranch wird auch für verschiedene andere Veranstaltungen wie Hochzeiten und Firmenausflüge genutzt.

Abschluss

Wipeout war eine beliebte Show, die von 2008 bis 2014 auf ABC ausgestrahlt wurde. Die Show wurde an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt gedreht, aber der Hauptdrehort war die Sable Ranch in Santa Clarita, Kalifornien. Die Produzenten der Show mussten sich mit einer Vielzahl von Herausforderungen auseinandersetzen, darunter dem Wetter, dem Gelände und der Sicherheit der Teilnehmer. Die Popularität der Serie ist ungebrochen und wurde in verschiedenen anderen Shows und Filmen erwähnt. Die Sable Ranch ist noch heute in Betrieb und wird für verschiedene andere Fernsehsendungen und Filme sowie für verschiedene andere Veranstaltungen genutzt.

Weitere Informationen zu Wipeout und seinen Drehorten finden Sie hier IMDb Und Sable Ranch .