Mit wem landet George in „Grey's Anatomy“?

„Grey’s Anatomy“ ist ein beliebtes Medizindrama, das seit über 15 Jahren ausgestrahlt wird. Sie verfolgt das Leben der Ärzte und Krankenschwestern im Seattle Grace Hospital und ist zu einem kulturellen Phänomen geworden. Einer der beliebtesten Charaktere der Serie ist George O'Malley, gespielt von T.R. Ritter. Da viele Charaktere aus „Grey's Anatomy“ entweder in höhere Positionen aufgestiegen sind oder gestorben sind, möchten die Fans wissen, bei wem George am Ende landet.

Mit wem endet George?

George O'Malleys Geschichte

George O'Malley war zu Beginn der Show Chirurgischer Praktikant am Seattle Grace Hospital. Er war ein freundlicher und mitfühlender Arzt, der seinen Mitpraktikanten stets hilfsbereit zur Seite stand. Er war auch ein bisschen albern, machte oft Witze und lockerte die Stimmung auf. Im Laufe der Show wurde George Assistenzarzt und schließlich Chirurg. Er war auch in einige Beziehungen verwickelt, darunter eine kurze Ehe mit Callie Torres.

Mit wem endet George?

Mit wem landet George zusammen?

Am Ende der Show ist George glücklich mit seiner langjährigen Liebe Izzie Stevens verheiratet. Die beiden waren seit Beginn der Show liiert, doch erst am Ende schlossen sie endlich den Bund fürs Leben. George und Izzie hatten eine wunderschöne Hochzeit und wurden zuletzt glücklich lebend gesehen.

In „Grey’s Anatomy“ ist George O’Malley (gespielt von T.R. Knight) ein beliebter Charakter, der für sein gütiges Herz und seine Loyalität gegenüber seinen Freunden bekannt ist. Nach einer turbulenten Beziehung mit Izzie Stevens (Katherine Heigl) landet George schließlich bei Callie Torres (Sara Ramirez). Die beiden haben eine starke Verbindung und heiraten schließlich im Finale der fünften Staffel. Sie bleiben bis zu Georges Tod in der sechsten Staffel zusammen und Callie trauert um seinen Verlust. Trotz der Tragödie ist die Beziehung zwischen George und Callie eine der beliebtesten in der Geschichte der Serie und die Fans werden sich immer an ihre Liebesgeschichte erinnern. Weitere Informationen zur Beziehung zwischen George und Callie finden Sie hier Reiz der Nacht Und Ruffy 1,5 Milliarden Bounty-Folge .

Warum kamen George und Izzie zusammen?

George und Izzie hatten seit Beginn der Show eine starke Verbindung. Sie waren beide freundliche und mitfühlende Menschen, die immer füreinander da waren. Sie hatten auch eine starke körperliche Anziehung, die sich in ihren leidenschaftlichen Küssen und Umarmungen zeigte. Letztendlich war es ihre Liebe und Hingabe füreinander, die ihnen klar machte, dass sie füreinander bestimmt waren.

Abschluss

George O'Malley war eine beliebte Figur in Grey's Anatomy. Die Fans wollten wissen, mit wem er am Ende zusammen war, und die Antwort lautete Izzie Stevens. Die beiden hatten seit Beginn der Show eine starke Verbindung und ihre Liebe und Hingabe zueinander ließen sie erkennen, dass sie füreinander bestimmt waren. George und Izzie hatten eine wunderschöne Hochzeit und wurden zuletzt glücklich lebend gesehen.

Verweise

1. Grey's Anatomy (TV-Serie 2005–) – IMDb
2. Mit wem landet George in „Grey’s Anatomy“? Die Antwort ist überraschend süß
3. Die Liebesgeschichte von George und Izzie in „Grey’s Anatomy“ ist so süß