Mit wem landet Jess in „New Girl“? Ende erklärt

Es gibt viele beliebte Sitcoms, aber nur wenige haben einen so großen Einfluss wie die Serie „New Girl“. Die Serie, die 2011 auf Fox Premiere feierte, erzählt die Geschichte von Jess Day, einer jungen Frau, die nach einer schmerzhaften Trennung in eine WG mit drei Männern zieht. Die Serie hat viele Fans, die sich fragen, wer Jess am Ende der Serie bekommt.

Bei wem landet Jess?

Die Charaktere

Jess Day ist eine junge Lehrerin, die nach einer schmerzhaften Trennung in eine WG mit drei Männern zieht. Sie ist eine optimistische, liebenswerte und manchmal etwas chaotische Person, die sich immer bemüht, das Beste aus jeder Situation zu machen. Ihre Mitbewohner sind Nick Miller, ein Barkeeper, der versucht, sein Leben zu ändern, und Schmidt und Winston, zwei Freunde, die sich gegenseitig unterstützen.

Bei wem landet Jess?

Die Beziehungen

Jess hatte während der Serie viele Beziehungen. Sie hatte eine kurze Beziehung mit Paul, einem Musiklehrer, und eine längere Beziehung mit Sam, einem Schriftsteller. Sie hatte auch eine kurze Beziehung mit Russell, dem Vater eines Schülers, und eine längere Beziehung mit Ryan, einem Schauspieler. Am Ende der Serie hatte sie eine Beziehung mit Nick, einem ihrer Mitbewohner.



Die Hit-ShowNeues Mädchenist seit Jahren ein Fanliebling und die Zuschauer fragen sich, mit wem Jess am Ende zusammen ist. Die Antwort ist, dass sie bei Nick Miller landet, ihrem Mitbewohner und besten Freund. Nach einer langen und turbulenten Beziehung kommen die beiden im Serienfinale endlich zusammen und heiraten. Die Show endet damit, dass sie glücklich zusammenleben und eine Familie gründen. Fans der Show waren begeistert, als die beiden endlich zusammenkamen und glücklich bis ans Ende ihrer Tage lebten. Wenn Sie weitere Informationen zu den Drehorten der Serie suchen, schauen Sie hier vorbei Wo wird Hells Kitchen gedreht? Und reine Country-Drehorte .

Bei wem landet Jess?

Das Ende

Am Ende der Serie heiratet Jess Nick. Die beiden haben eine lange und schwierige Beziehung, aber am Ende entscheiden sie sich, zusammenzubleiben. Die beiden heiraten in einer kleinen Zeremonie, die von ihren Freunden und Familienmitgliedern besucht wird. Am Ende der Serie sind sie glücklich und zufrieden und bereit, ihr neues Leben zusammen zu beginnen.

Fazit

Jess Day endet mit Nick Miller, einem ihrer Mitbewohner. Die beiden haben eine lange und schwierige Beziehung, aber am Ende entscheiden sie sich, zusammenzubleiben. Die beiden heiraten in einer kleinen Zeremonie, die von ihren Freunden und Familienmitgliedern besucht wird. Am Ende der Serie sind sie glücklich und zufrieden und bereit, ihr neues Leben zusammen zu beginnen.

Weiterführende Links

Weitere Informationen zu „New Girl“ finden Sie auf IMDb und Wikipedia .