Mit wem ist Natasha Lyonne zusammen? Lernen Sie den Freund der russischen Puppenschauspielerin kennen

Natasha Lyonne ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin, die vor allem für ihre Rollen in den Netflix-Serien Russian Doll und Orange Is the New Black bekannt ist. Sie sorgt auch für Schlagzeilen mit ihrer kommenden TV-Serie Poker Face, deren Premiere am 26. Januar 2023 geplant ist. Aber mit wem ist Natasha Lyonne gerade zusammen?

Wer ist mit Natasha Lyonne zusammen?

Natasha Lyonne ist derzeit mit dem Schauspieler Fred Armisen liiert. Das Paar ist seit 2023 zusammen und wurde unterwegs in New York City gesichtet. Sie wurden auch bei verschiedenen gemeinsamen Veranstaltungen gesehen, darunter bei den Emmy Awards 2023.

Natasha Lyonne ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin, die vor allem für ihre Rollen in den Netflix-Serien Russian Doll und Orange Is the New Black bekannt ist. Derzeit ist sie mit dem Schauspieler und Fitnesstrainer Cody Rigsby zusammen. Das Paar ist seit 2023 zusammen und wurde unterwegs in New York City gesichtet. Sie wurden auch bei gemeinsamen Veranstaltungen gesehen, beispielsweise bei den Emmy Awards 2023. Um mehr über Cody Rigsby und sein Vermögen zu erfahren, klicken Sie hier . Wenn Sie auf der Suche nach etwas zum Lesen sind, schauen Sie doch mal vorbei Der einsame Nekromant ?



Wer ist mit Natasha Lyonne zusammen?

Natasha Lyonnes Karriere

Natasha Lyonne schauspielert seit ihrer Kindheit. Ihr Filmdebüt gab sie 1995 im Film „Everyone Says I Love You“. Anschließend spielte sie die Hauptrolle in der American-Pie-Reihe, in „Slums of Beverly Hills“ und in „But I'm a Cheerleader“. Sie hatte auch eine wiederkehrende Rolle in der erfolgreichen TV-Show Will & Grace.

2013 gab Lyonne ihr Debüt als Regisseurin mit dem Kurzfilm „A Tale of Two Sisters“. Anschließend führte sie Regie bei dem Spielfilm „Yoga Hosers“, der 2016 in die Kinos kam. Außerdem schrieb und inszenierte sie die Netflix-Serie „Russian Doll“, die 2023 in die Kinos kam. Die Show war ein kritischer und kommerzieller Erfolg und brachte Lyonne eine Emmy-Nominierung ein für die herausragende Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie.

Die kommenden Projekte von Natasha Lyonne

Natasha Lyonne arbeitet derzeit an ihrer kommenden TV-Serie Poker Face. Die Premiere der Show ist für den 26. Januar 2023 geplant und erzählt die Geschichte einer Gruppe von Pokerspielern in Las Vegas. Lyonne wird voraussichtlich auch im kommenden Netflix-Film „The Sleepover“ mitspielen, der 2023 in die Kinos kommen soll.

Neben ihrer Schauspiel- und Regiearbeit setzt sich Lyonne auch für Tierrechte ein. Sie ist Veganerin und engagiert sich in verschiedenen Tierrechtskampagnen. Sie ist auch eine Unterstützerin der LGBTQ+-Community und hat sich für die Gleichstellung der Ehe ausgesprochen.

Abschluss

Natasha Lyonne ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin, die vor allem für ihre Rollen in den Netflix-Serien Russian Doll und Orange Is the New Black bekannt ist. Derzeit ist sie mit dem Schauspieler Fred Armisen liiert und arbeitet an ihrer kommenden TV-Serie Poker Face. Neben ihrer Schauspiel- und Regiearbeit setzt sich Lyonne auch für Tierrechte und die LGBTQ+-Community ein.

Weitere Informationen über Natasha Lyonne und ihre Karriere finden Sie hier IMDb , biographie.com , Und Der Wächter .