Wer ist Nico Hiragas Freundin? Das Liebesinteresse des Moxie-Stars

Nico Hiraga ist ein japanisch-amerikanischer Schauspieler, der in der Unterhaltungsbranche für Aufsehen sorgt. Er ist vor allem für seine Rolle als Akira im Netflix-Film Moxie bekannt, der 2023 in die Kinos kam. Er trat auch in anderen Filmen wie The Half of It und The Sunlit Night auf. Aber wer ist Nico Hiragas Freundin? Werfen wir einen Blick auf das Liebesinteresse und die bemerkenswerten Werke des Schauspielers.

Nico Hiragas Freundin

Nico Hiragas Freundin

Nico Hiraga ist derzeit mit der Schauspielerin und Sängerin Kiki Layne liiert. Das Paar ist seit 2023 zusammen und postet oft Bilder voneinander auf ihren jeweiligen Social-Media-Konten. Sie wurden auch unterwegs in Los Angeles gesichtet, wo sie die Gesellschaft des anderen genossen. Kiki Layne ist vor allem für ihre Rollen in den Filmen If Beale Street Could Talk und The Old Guard bekannt.

Nico Hiraga ist ein aufstrebender Star in der Musikindustrie und viele Fans fragen sich, wer seine Freundin ist. Das Liebesinteresse des Moxie-Stars ist ein Rätsel, aber einige haben spekuliert, dass es Renni Rucci sein könnte, die Rapperin und Sängerin, die eine Beziehung mit Kevin Gates hat. Obwohl es dafür keine Bestätigung gibt, ist es möglich, dass zwischen den beiden eine Verbindung besteht. Neben der Musik ist Nico Hiraga auch ein begeisterter Fan des Anime Jujutsu Kaisen, und einige haben spekuliert, dass sein Liebesinteresse mit der Serie zusammenhängen könnte. Während die Identität von Nico Hiragas Freundin ein Rätsel bleibt, können Fans spekulieren und den Hinweisen folgen, um herauszufinden, mit wem der Moxie-Star zusammen ist. Beziehung zwischen Renni Rucci und Kevin Gates Und der Nobara getötet hat sind zwei Themen, die den Fans helfen könnten, die Wahrheit herauszufinden.



Nico Hiragas Freundin

Nico Hiragas bemerkenswerte Werke

Nico Hiraga hat seine Karriere in der Unterhaltungsbranche kontinuierlich aufgebaut. Sein Schauspieldebüt gab er 2023 in dem Film The Sunlit Night, bei dem David Wnendt Regie führte. Anschließend trat er in dem Netflix-Film Moxie auf, der 2023 in die Kinos kam. Er hatte auch eine wiederkehrende Rolle in der Netflix-Serie The Half of It, die 2020 in die Kinos kam. Er trat auch in den Filmen The Sunlit Night und auf Die Hälfte davon.

Nico Hiragas kommende Projekte

Nico Hiraga wird voraussichtlich im kommenden Netflix-Film „The Kissing Booth 3“ zu sehen sein. Er wird die Rolle von Marco spielen, einem neuen Schüler an der Schule. Er soll auch im kommenden Film „The Sunlit Night“ zu sehen sein, der 2023 in die Kinos kommen soll. Er soll auch in der kommenden Netflix-Serie „The Half of It“ zu sehen sein, die 2023 in die Kinos kommen soll.

Abschluss

Nico Hiraga ist ein japanisch-amerikanischer Schauspieler, der in der Unterhaltungsindustrie für Aufsehen gesorgt hat. Er ist vor allem für seine Rolle als Akira im Netflix-Film Moxie bekannt, der 2023 in die Kinos kam. Derzeit ist er mit der Schauspielerin und Sängerin Kiki Layne liiert. Er hat auch in anderen Filmen wie The Half of It und The Sunlit Night mitgewirkt. Er wird voraussichtlich im kommenden Netflix-Film „The Kissing Booth 3“ und in der kommenden Netflix-Serie „The Half of It“ zu sehen sein.

Weitere Informationen über Nico Hiraga und seine Freundin Kiki Layne finden Sie hier IMDb Und Instagram .