Warum verließ Fergie die Black Eyed Peas?

Fergie verließ die Black Eyed Peas und Fans fragen sich, warum. Die Los Angeles-basierte Musikband wurde vor über 20 Jahren gegründet und hatte einige der größten Hits der letzten Jahre. Aber warum hat Fergie die Band verlassen? Wir erklären, warum Fergie die Band verlassen hat und wie sich die Band nach ihrem Ausstieg verändert hat.

Warum hat Fergie Black Eyed Peas verlassen?

Fergie und die Black Eyed Peas

Die Black Eyed Peas wurden 1998 von Will.i.am, apl.de.ap und Taboo gegründet. Fergie wurde 2003 als Frontfrau der Band hinzugefügt und die Band erlebte einen rasanten Aufstieg. Mit Hits wie 'Where Is The Love?', 'I Gotta Feeling' und 'My Humps' wurden die Black Eyed Peas zu einer der erfolgreichsten Bands der 2000er Jahre. Fergie war ein wichtiger Teil des Erfolgs der Band und wurde zu einem der bekanntesten Gesichter der Band.

Fergie verließ die Black Eyed Peas im Jahr 2017, nachdem sie sich entschieden hatte, sich auf ihre Solokarriere zu konzentrieren. Sie hatte bereits einige Soloalben veröffentlicht und wollte mehr Zeit für ihre Familie haben. Fergie ist mit dem Schauspieler Josh Duhamel verheiratet und hat einen Sohn namens Axl. Sie hat auch einige andere Projekte in Angriff genommen, darunter Camryn Grimes schwanger und Heiraten Jimmy und Fiona? .



Fergies Ausstieg aus der Band

Im Jahr 2017 verließ Fergie die Band. Die Band gab bekannt, dass Fergie sich entschieden hatte, sich auf andere Projekte zu konzentrieren. Fergie selbst sagte, dass sie sich entschieden habe, sich auf ihre Solokarriere zu konzentrieren. Sie sagte, dass sie sich auf ihre Familie und ihre Solokarriere konzentrieren wolle und dass sie die Band immer lieben werde.

Wie hat sich die Band nach Fergies Ausstieg verändert?

Nach Fergies Ausstieg hat sich die Band verändert. Die Band hat einige neue Mitglieder hinzugefügt, darunter J. Rey Soul und Pabllo Vittar. Die Band hat auch einige neue Musik veröffentlicht, darunter 'Big Love' und 'Ring the Alarm'. Die Band hat auch einige neue Musikvideos veröffentlicht, darunter 'Constant Part 1 & 2' und 'Street Livin''.

Fazit

Fergie hat die Black Eyed Peas im Jahr 2017 verlassen, um sich auf ihre Solokarriere und ihre Familie zu konzentrieren. Seitdem hat sich die Band verändert und neue Mitglieder hinzugefügt. Die Band hat auch neue Musik und Musikvideos veröffentlicht. Obwohl Fergie nicht mehr Teil der Band ist, wird sie immer ein wichtiger Teil der Band sein.

Diese: Plakatwand , Rollender Stein , BBC-Musik