Warum hat sich IZ*ONE aufgelöst und wo sind die Mädchen jetzt?

Die Auflösung von IZ*ONE kam für viele K-Pop-Fans überraschend. Die Gruppe hatte gerade ihr erstes Album in voller Länge, BLOOM*IZ, veröffentlicht und erfreute sich in der K-Pop-Szene zunehmender Beliebtheit. Warum hat sich IZ*ONE aufgelöst? Und was machen die Mädels von IZ*ONE heutzutage?

Izone löst sich auf

Was führte zur Auflösung von IZ*ONE?

IZ*ONE wurde 2023 durch die Survival-Show Produce 48 gegründet. Die Gruppe bestand aus zwölf Mitgliedern aus Japan und Südkorea und erlangte schnell Popularität in der K-Pop-Szene. Im April 2023 wurde jedoch bekannt gegeben, dass sich IZ*ONE aufgrund des Auslaufens ihrer Verträge auflösen würde.

IZ*ONE löst sich auf

Der Hauptgrund für die Auflösung von IZ*ONE war das Auslaufen ihrer Verträge. Die Verträge der Gruppe sollten im April 2023 auslaufen und die Mitglieder beschlossen, sie nicht zu verlängern. Dies lag zum einen daran, dass die Mitglieder ihre individuellen Karrieren verfolgen wollten, zum anderen daran, dass die Gruppe aufgrund der COVID-19-Pandemie über einen längeren Zeitraum inaktiv war.

IZ*ONE war eine südkoreanisch-japanische Mädchengruppe, die im Rahmen der Mnet-Reality-Wettbewerbsshow Produce 48 im Jahr 2023 gegründet wurde. Die Gruppe bestand aus zwölf Mitgliedern: Jang Won-young, Sakura Miyawaki, Jo Yu-ri, Choi Ye-na, An Yu -jin, Nako Yabuki, Kwon Eun-bi, Kang Hye-won, Hitomi Honda, Kim Chae-won, Kim Min-ju und Lee Chae-yeon. Die Gruppe debütierte am 29. Oktober 2023 und löste sich am 29. April 2023 auf.

Die Gruppe löste sich aufgrund des Auslaufens ihrer Verträge mit ihren jeweiligen Agenturen auf. Seitdem sind die Mitglieder getrennte Wege gegangen, einige verfolgen Solokarrieren, andere schließen sich neuen Gruppen an. Beispielsweise sind Jang Won-young und Sakura Miyawaki beide der neuen Gruppe EVERGLOW beigetreten, während Choi Ye-na und An Yu-jin beide bei Off The Record Entertainment unterschrieben haben. Andere Mitglieder gingen Soloaktivitäten nach, wie Kwon Eun-bi, der jetzt Solokünstler bei Woollim Entertainment ist, und Hitomi Honda, der jetzt Solokünstler bei Avex Entertainment ist.

Wenn Sie neugierig sind, was die Mitglieder von IZ*ONE bisher gemacht haben, können Sie hier vorbeischauen Cody Rigsby Vermögen Und Rachel Nichols Dating für mehr Informationen.

VON IHNEN

Was machen die Mädchen von IZ*ONE bisher?

Seit der Auflösung von IZ*ONE verfolgen die Mitglieder ihre individuellen Karrieren. Einige der Mitglieder sind zu ihren jeweiligen Agenturen zurückgekehrt, während andere bei neuen Agenturen unterschrieben haben. Einige der Mitglieder haben sich auch an die Schauspielerei gewagt, während andere sich auf eine Karriere als Solomusiker konzentriert haben.

IZO*ONE löst sich auf

Kwon Eunbi beispielsweise ist zu ihrer Agentur Woollim Entertainment zurückgekehrt und bereitet sich derzeit auf ihr Solodebüt vor. Miyawaki Sakura hat bei Avex Entertainment unterschrieben und bereitet sich ebenfalls auf ihr Solodebüt vor. Jo Yuri hat bei der Sublime Artist Agency unterschrieben und konzentriert sich auf ihre Schauspielkarriere. Choi Yena hat bei Off The Record Entertainment unterschrieben und konzentriert sich ebenfalls auf ihre Schauspielkarriere.

VON IHNEN

Abschluss

Die Auflösung von IZ*ONE kam für viele K-Pop-Fans überraschend. Die Gruppe hatte gerade ihr erstes Album in voller Länge, BLOOM*IZ, veröffentlicht und erfreute sich in der K-Pop-Szene zunehmender Beliebtheit. Der Hauptgrund für die Auflösung von IZ*ONE war das Auslaufen ihrer Verträge. Seitdem verfolgen die Mitglieder ihre eigenen individuellen Karrieren, beispielsweise als Schauspieler und Solomusiker.

Weitere Informationen zur Auflösung von IZ*ONE und den individuellen Aktivitäten der Mitglieder finden Sie hier AllKpop Und Soompi .