Warum hat sich Wilson Phillips getrennt? Gründe dahinter

Wilson Phillips war eine Popgruppe aus Los Angeles, die 1989 gegründet wurde. Die Gruppe bestand aus dem Trio Chynna Phillips, Carnie Wilson und Wendy Wilson, die alle Töchter von Beach Boys-Mitglieder Brian Wilson und Mike Love waren. Die Gruppe hatte einige erfolgreiche Hits, darunter 'Hold On' und 'Release Me'. Doch nach einigen Jahren löste sich die Gruppe auf. Warum hat sich Wilson Phillips getrennt? Wir werfen einen Blick auf die Gründe dahinter.

Wilson Phillips trennt sich

Kreative Differenzen

Einer der Gründe, warum sich Wilson Phillips getrennt hat, war, dass die Mitglieder unterschiedliche kreative Vorstellungen hatten. Chynna Phillips hatte eine klare Vorstellung davon, wie die Musik klingen sollte, und sie wollte, dass die Gruppe eine bestimmte Richtung einschlägt. Die anderen Mitglieder hatten jedoch andere Ideen und wollten in eine andere Richtung gehen. Dies führte zu Spannungen und schließlich zur Trennung der Gruppe.

Wilson Phillips trennt sich

Unterschiedliche Ziele

Ein weiterer Grund, warum sich Wilson Phillips getrennt hat, war, dass die Mitglieder unterschiedliche Ziele hatten. Chynna Phillips wollte sich mehr auf ihre Solokarriere konzentrieren, während Carnie und Wendy Wilson mehr an der Gruppe interessiert waren. Dies führte zu Spannungen und schließlich zur Trennung der Gruppe.

Wilson Phillips war eine amerikanische Pop-Gruppe, die 1990 gegründet wurde. Die Gruppe bestand aus den Schwestern Carnie und Wendy Wilson und Chynna Phillips. Sie waren einige der erfolgreichsten Künstler der 1990er Jahre und hatten einige der größten Hits des Jahrzehnts. Doch nach einigen Jahren der Erfolge trennte sich die Gruppe und die Gründe dahinter sind nicht ganz klar. Es wird angenommen, dass die Gruppe sich aufgrund von kreativen Differenzen und persönlichen Problemen getrennt hat. Trotzdem bleiben Wilson Phillips eine der beliebtesten Pop-Gruppen der 90er Jahre und sie werden immer noch von vielen Fans geschätzt. Wenn Sie mehr über Wilson Phillips erfahren möchten, können Sie sich hier informieren oder sich ein Lächeln ins Gesicht zaubern, indem Sie sich diesen lächelnden Anime-Charakter ansehen.

Unterschiedliche Interessen

Ein weiterer Grund, warum sich Wilson Phillips getrennt hat, war, dass die Mitglieder unterschiedliche Interessen hatten. Chynna Phillips war mehr an der Schauspielerei interessiert, während Carnie und Wendy Wilson mehr an der Musik interessiert waren. Dies führte zu Spannungen und schließlich zur Trennung der Gruppe.

Was machen die Mitglieder heute?

Nach der Trennung von Wilson Phillips haben sich die Mitglieder auf unterschiedliche Weise weiterentwickelt. Chynna Phillips hat sich auf ihre Solokarriere konzentriert und ist auch als Schauspielerin aktiv. Carnie und Wendy Wilson haben sich auf ihre Solokarrieren konzentriert und sind auch als Schauspielerinnen aktiv. Alle drei Mitglieder sind auch als Autorinnen aktiv.

Fazit

Wilson Phillips war eine erfolgreiche Popgruppe, die 1989 gegründet wurde. Die Gruppe hatte einige erfolgreiche Hits, aber nach einigen Jahren löste sich die Gruppe auf. Die Gründe dafür waren unterschiedliche kreative Vorstellungen, unterschiedliche Ziele und unterschiedliche Interessen. Nach der Trennung haben sich die Mitglieder auf unterschiedliche Weise weiterentwickelt.

Quellen: biographie.com , Rollender Stein , Plakatwand